Konfi 3 oder KU 3

Konfi 3--- ich bin dabei  

Am Samstag, 3. März 2018 beginnt das neue Konfi 3- Projekt in unserer  
Evangelischen Kirchengemeinde mit einem kreativen Einstieg.

Was ist Konfi 3?
Gemeint ist damit ein kleines spielerisches „reinschnuppern“  in die Konfizeit ab Klasse 3.  Seit mehr als 15 Jahren gibt es dieses Angebot  bereits in Kirchengemeinden, auch in unserem Dekanat.             

                                                                                   
Konfi 3  will
• Kinder in einer sehr kreativen Altersphase spielerisch ansprechen und begeistern.
• Eltern können sich-bei Interesse- in den „events“ (alle sind spielerisch aufgebaut) einbringen  und mitmachen.
• Einen Einstieg in wesentliche christliche Glaubensinhalte ermöglichen:
  Taufe, Abendmahl, Kirchenjahr: Ostern und Pfingsten.
• Den Kontakt zur Kirchengemeinde herstellen und intensivieren auf dem Weg zur Konfirmation.

Zeitplan:
• Im Februar 2018 werden die Familien angeschrieben und Kinder der Klasse 3, die am Evangelischen Religionsunterricht teilnehmen, persönlich eingeladen (in Hirrlingen Klasse 3/4). 
• Am Samstag, 3. März, von 10.30-11.30 Uhr  findet im Evangelischen Gemeindehaus, Lindenstraße 17 ein erstes Treffen statt:
„neigugga, zammakomma, lustiges kennalerna und Basteln der Gruppenkerze“.

Weitere „Erlebnistreffs“:
• Sonntag, 4. März, 10.00 Uhr,  Evangelisches Gemeindehaus, Lindenstraße 17:
 Ostern spielerisch kennenlernen mit dem Kiki-Team.
• Samstag, 17. März, 10.30  - 12.00 Uhr Dionysiuskirche: Taufe und Abendmahl mit allen Sinnen erleben
(mit Pfr. Ebert und Berta Luise).  
• Ostermontag, 2. April, 10.00 Uhr: Evangelisches Gemeindehaus, Lindenstraße 17:
 Osterfrühstück und Gottesdienst für Kleine und Große mit dem Kiki Team und Pfr. Ebert
• Samstag, 16. Juni, 10.30-12.00 Uhr: „Pfingsterlebnis“ auf dem Birkenhof (mit Alexandra Schäfer und Team)
• Abschluss: Sonntag, 8. Juli, 10.00 Uhr Dionysiuskirche: 
Gottesdienst für Kleine und Große mit Tauferinnerung und Abendmahl.

Wer kann mitmachen?
• Alle Kinder der Klasse 3 (und in Hirrlingen Klasse 3/4). Bei nicht getauften besteht die Möglichkeit sich beim Abschlussgottesdienst taufen zu lassen.

Was wird dazu benötigt?
• Der Wunsch, wichtige christliche Glaubensinhalte kreativ und spielerisch  kennenzulernen.
• Die Bereitschaft bei den genannten Terminen dabei zu sein.
• Alle Angebote sind kostenlos!