Unsere Besuchsdienste

Der Besuchsdienst ist wie kaum ein anderer Dienst der Gemeinde eine wichtige Brücke der Kirche zu den Menschen – unspektakulär, leise und unaufdringlich, aber wirkungsvoll.

Menschen kommen uns Gespräch, Wertschätzung wird erlebt.

Während die meisten Gruppen der Gemeinde in die kirchlichen Räume einladen und auf die Besucherinnen und Besucher warten, machen sich die Mitarbeitenden des Besuchsdienstes auf den Weg zu den Menschen.

Neuhinzugezogene werden in unserer Kirchengemeinde herzlich willkommen geheißen.

Einen Geburtstagsbesuch bekommen alle evangelischen Gemeindemitglieder ab dem 60. Lebensjahr.

Besuche machen wir bei Eltern mit Neugeborenen.

Auf Wunsch (und wenn es uns mitgeteilt wird) besuchen wir Kranke. 

Wir besuchen Bewohner der Pflege- und Seniorenheime.

Für alle Bewohner des Seniorenhauses Schäfer veranstalten wir vierteljährlich einen Kaffeenachmittag.


Besonders am Herzen liegt dem Besuchsdienst der jährliche Gottesdienst mit Abendmahl für Ältere und Kranke in unserer Dionysiuskirche.

Für den Weg zur Kirche wird ein Fahr- oder Begleitdienst angeboten. 

 

Wer sich für die Mitarbeit bei unserem Besuchsdienst entschließt, kommt mit ganz unterschiedlichen Menschen ins Gespräch, lernt neue Leute kennen und bekommt für sich selbst viel zurück.