was wir tun

Finanzielle Unterstützung der Diakonie-Sozialstation Mössingen-Bodelshausen-Ofterdingen gGmbH mit 94 % der Mitgliedsbeiträge. 

   

Ein Beispiel: Die Kosten für zusätzliche Zeitbedarfe bei der Palliativversorgung werden von uns übernommen.

   

Jährliche Mitgliederversammlung in Verbindung mit Vorträgen zu aktuellen Themen und Angeboten für die Mitglieder.

   

Diakoniegottesdienste in Zusammenarbeit mit der Diakonie-/Sozialstation. 

   

Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen zur Gesundheitsprävention, Demenz usw., in Zusammenarbeit mit der Diakoniestation. 

   

   

unsere Zweigstelle Bachgasse 4

Sturzprophylaxe

Teilnehmende der Sturzprophylaxe in Aktion

Der Krankenpflegeverein bietet einmal wöchentlich,

im evangelischen Gemeindehaus,

unter dem Motto „sicher bewegen im Alltag“,

ein Aktivierungs- und Bewegungsangebot 

für Ältere unter fachlicher Anleitung. 

Dieses kostenlose Angebot, das es schon

seit dem Jahr 2009 gibt,

erfreut sich großer Beliebtheit.

Café Lindenstrasse

Immer Dienstagnachmittags

hat das Café Lindenstrasse geöffnet.

Bewohner vom „Haus an der Lindenstraße“ und Besucher

treffen sich gemütlich zu Kaffee und Kuchen,

zur Begegnung und zum Austausch.